Co-CRÉATEUR


Die Glückseligkeit, wenn zwei Wellen spüren, Teil des Meeres der Liebe zu sein.

 

Co-Kreativität statt Co-Existenz

Über das Du zum Ich - zu einem beglückenden Wir

 

Was heißt Co-Créateur zu sein?

Neugieriger, mutiger, lebendiger Gestalter Deiner Beziehung zu Dir und Deinem Partner oder deinen Kollegen, in voller Verantwortung für Dein Leben und Deine Beziehungen.

 

Wie ist ein Co-Créateur?

- Er / Sie kennt sich selbst gut, kann mit seinen Schwierigkeiten (Ängsten, Blockaden,...) umgehen.

- Verfügt über Selbstvertrauen.

- ist in der Lage die Aspekte seines Egos wahrzunehmen und "leise" werden zu lassen.

- hat einen inneren Kompass - die Intuition - dem er vertraut

- hat einen Zugang zu seiner Körperlichkeit, kann mit seinen Emotionen umgehen.

- ist entscheidungsfreudig und selbstverantwortlich

- ist kreativ und erfolgreich im Lösungsuchen

- Kennt seine Grenzen

- Er / Sie legt viel Wert auf gute Beziehungen, ihm /ihr ist Liebe leben wichtig

- Er / Sie ist in der Lage die Perspektive des Gegenübers einzunehmen

- ist respektvoll

- kann mit Konflikten konstruktiv umgehen.

- ist gemeinschaftsfähig, altruistisch orientiert und kann trotzdem gut für sich sorgen.

- ist mutig neue Dimensionen zu erforschen, sucht den Dialog und eröffnet neue Räume.

- kann seine Sexualität erweitern und ist ein guter Liebhaber/in.

- ist ein Vorbild, Unterstützer und Lotse für andere.

 

FREI IN BEZIEHUNG

FREI LIEBE ZU LEBEN

  

Das bewusste Co-Créateur-Sein

Den Mut zu entwickeln wirklich in Beziehung zu gehen und mit Offenheit und Forschergeist, das zu entdecken was Ich vom anderen über mich und das Wir erfahren kann. Die dabei auftretenden Konflikte können wir als Kompass der Entwicklungsrichtung nützen. Ziel ist es die Möglichkeit in Beziehung zu sein zu erweitern zu einem lebendig, kreativ, authentisch neuen Lebensgefühl als Co-Créateur.

Durch Selbstbewusstheit gelangen wir zu Selbstvertrauen und Mut. 

Mut, auch die Essenz des anderen zu verstehen, ohne Bewertung.

Mut, das Ego leiser werden zu lassen, ohne Sorge, nicht gehört zu werden.

Mut, loszulassen in Sicherheit.

So wird es möglich einen neuen Raum der liebevollen Begegnung gemeinsam zu gestalten.

 

Wo ist es wichtig Co-Créateur zu sein?

- In der Beziehung zu mir

- In der Partnerschaft

- In der Familie

- Im Team

- In der Gesellschaft

 

Es ist an der Zeit, darauf zu vertrauen, dass wir unsere alten festgefahrenen Wege aufgeben um neue und kreative Wege gemeinsam zu entwickeln. Wir können es gleich Hier und Jetzt tun.

  

Wir laden Dich/Euch ein, zu spüren, wie es ist, Co-Créateur zu sein. In jedem von uns liegt die Fähigkeit zur Co-Création verborgen. 

 



Jahrestraining Co-Créateur

Im Rückzug aus dem Lebensalltag wollen wir miteinander und voneinander lernen. In diesem Jahr werden wir uns intensiv mit unseren Verbindung zu uns selbst (Achtsamkeit, Blockaden, Ängste) und zu den anderen (Perspektive, Achtsamkeit, Grenzen, Empathie) beschäftigen. In der Gruppe werden wir für jeden von euch die ganz spezifische Challenge herausfinden, die Herausforderung definieren, deren Bewältigung zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit führen wird. Ziel ist es nach diesem Jahr, in Selbsterkenntnis und echter Beziehungsmöglichkeit, zum Co-Créateur zu werden.

Kurz: Dein Potential zu entfalten als Mensch, Fähigkeiten zu entwickeln die sowohl beruflich, als auch privat, dein Leben verändern werden.

 

Für wen ist das Jahrestraining zum Co-Créateur?

 

Für Singles:

  • als Vorbereitung auf deine nächste Beziehung
  • Stärkung von Gemeinschaftsfähigkeit und Selbstvertrauen
  • Mehr Potential im Beziehung
  • Frei in und für Beziehung
  • Du kennst dich selbst jetzt sehr gut und weißt was zu dir passt.
  • und vieles mehr...

 

Mann / Frau in Beziehung:

  • auch wenn nur einer von euch (als Paar) Co-Créateur wird, kann er / sie Entwicklungsmotor für die Beziehung sein
  • kann besser mit Konflikten umgehen
  • kann Unterstützer/in für Partner/in werden
  • kann eine bessere Sexualität entstehen
  • und vieles mehr...

 

Als Paar gemeinsam:

  • Wenn beide Co-Créateurs sind, ist das volle Potential an Liebe, Kreativität und Lebendigkeit lebbar.
  • Konflikte können als Chance zur Weiterentwicklung wahrgenommen werden.
  • kann einen bessere Sexualität entstehen
  • Frei in Beziehung
  • und vieles mehr....

 

Teammitglied oder Chef:

  • mehr Potentialentfaltung für die berufliche Situation in der Teamfähigkeiten gefragt ist. 
  • kann mit Konflikten konstruktiv umgehen
  • kann das Arbeitsklima und die Beziehungen zwischen den Teamkollegen stützen.
  • sucht den Dialog
  • und vieles mehr...

 

All diese Fähigkeiten  wollen wir mit euch stärken und weiterentwickeln im Lauf eines Jahres.

Ein solides Selbsterfahrungsfundament (200 Stunden) für alle die mit Menschen arbeiten. 

Aufbauend auf dieses Jahr Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung, gibt es die Möglichkeit in einem 2. Jahr der Weiterbildung zur Zertifizierung zum Co-Création Coach zu gelangen. Dazu werden weitere 8 Wochenende, eine Woche Intensivum und ein Abschlussarbeit nötig (circa weitere 200 Stunden).

 

Voraussetzungen: Bereitschaft sich mit sich und anderen innerhalb einer Gruppe auseinander zu setzen. Sich verbindlich für ein Jahr anzumelden. Geistig - mentale Gesundheit.

 

Wo: Im Unterallgäu etwa 100 km von München entfernt.

Dauer: 1 Jahr

Aufbau: 8 Wochenende und eine Woche Intensivum

Wie: Gruppe Max 10 Teilnehmer und min. 8 Teilnehmer

Ablauf: Übernachtung mit Frühstück, ansonsten Selbstverpflegung

 

Wochenende: 8 X 20 Stunden pro Wochenende

Wann: Freitag, 15H, Sonntag, 16H.

Preis: Pro Person 420 Euro inkl.  MwSt pro Wochenende

 

Intensivum: 40 Stunden

Wann: Mittwoch 9H, Sonntag 16H

Preis: Pro Person 700 Euro inkl.  MwSt

 

Start: 

1. Wochenende: 4.10 - 6.10.19

2. Wochenende: 15.11 - 17.11.19

3. Wochenende: 17.01 - 19.01.20

4. Wochenende: 21.02 - 23.02.20

5. Wochenende: 03.04 - 05.04.20

6. Wochenende: 15.05 - 17.05.20

7. Wochenende: 03.07 - 05.07.20

Intensivum: 02.09 - 06.09.20

8. Wochenende: 16.10 - 18.10.20

 

Anmeldung zum Vorgespräch (Kostenlos) unter info@brun-und-barde.de

 

Verbindliche Anmeldung nach Vorgespräch:

Überweisung 1 Woche vor Beginn des jeweiligen Wochenendes (420 Euro plus MwSt.) bzw. Intensivums (700 Euro plus MwSt.)

Fragen an uns: info@brun-und-barde.de

 

Es gelten unser AGBs